Das letzte Punktspiel in unserer Aufsteigersaison

Zschernitz - Wermsdorf 5:2 (2:2)


Zum letzten Punktspiel führte es uns in das weitentfernte Zschernitz. Die Mannschaft startete heute unter der Leitung von Roland Büchner. Nach den hochsommerlichen Temperaturen der letzten Tage, war es sehr angenehm, eher fast etwas kühl. Das sollte uns aber nicht stören. Nach der Erwärmung ging es nochmal zur letzten Besprechung in die Kabine. Das Spiel startete mit Tim im Tor, Jannes, Zara, Fritz in der Abwehr und Vico und Maddox im Sturm. Als Auswechsler standen am Spielrand Helene und Jan.

Nach 10 Minuten Spielzeit konnte Tim den Torschuss erfolgreich abwenden, aber durch einen Nachschuss ging der Gastgeber mit 1:0 in Führung. Unsere Mannschaft stand noch in Schockstarre und Zschernitz erhöhte auf 2:0. Die Motivation der Wermsdorfer sank und es zeigte sich Unsicherheit in der Spielweise. Auch gab es Wortgefechte unter den Spielern, die aber durch ermunternde Worte des Trainers unterbunden wurden.


Jetzt wurde Helene für Vico eingewechselt. Während Jannes weiter in der Abwehr kämpfte, sollte es auch nicht mehr lange dauern, bis er dafür belohnt wurde. Durch einen starken Fernschuss brachte er die Mannschaft wieder zurück ins Spiel (2:1). Maddox musste durch einen unglücklichen Kopfball ausgewechselt werden. So konnte Jan sich beweisen, der in den letzten Spielen immer gute Leistungen zeigte. Nach einen Einwurf von Zara auf Fritz und einen Rückpass auf Zara, konnte sie auf 2:2 ausgleichen. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit ging der Gastgeber mit 3:2 in Führung - Pause. Unsere Mannschaft kam hochmotiviert zurück aufs Spielfeld. Mit Anpfiff der 2. Halbzeit saßen Maddox und Jan auf der Auswechselbank.Es waren wieder die gewohnten Spielzüge erkennbar. Unsere Spieler spielten den Gegner aus und gelangten immer wieder in die gegnerische Hälfte, aber die Chancen konnten nicht verwandelt werden. So auch bei unserem Wirbelwind Helene. Zschernitz eroberte sich den Ball und erhöhte auf 4:2 und nach weiteren 5 Minuten auf 5:2. Nun sollte Jan noch einmal seine Chance bekommen, aber der Ball wollte nicht ins Tor. Vico kam für Fritz ins Spiel. Die Kids machten schnelle Zuspiele und Vico erzielte durch einen super Fernschuss das 3. Tor für Wermsdorf. Kurz vor Abpfiff hatte Helene erneut die Gelegenheit den Spielstand zu ändern, aber das Glück war nicht auf unserer Seite. Jetzt freuen wir uns auf unseren Saisonabschluss beim gemütlichen Grillen am Donnerstag und dann haben sich alle ihre Sommerferien mit einem 5. Platz als Aufsteiger redlich verdient.


Aufstellung: Tim Frölich, Jannes Paepke (1), Vico Wedel (1), Fritz Röber, Maddox Wichor, Helene Baumann, Jan Borisch, Zara Bishop (1)

Jana Frölich/Bilder Ina Gast