Abschluss einer tollen Saison

Am vergangenen Sonntag kam es auf dem Luppaer Sportplatz zum Showdown unserer E-Jugend gegen die Nachwuchskicker vom FSV Oschatz. Bei herrlichstem Sommerwetter ging es für unser Team noch um die Festigung des vierten Tabellenranges. Dieser war nur einen Tag vorher durch den hohen Sieg des Teams von Elbaue Torgau 1 gefährdet. Aufgrund der Punktgleichheit aber des aktuell schlechteren Torverhältnisses vor Spielbeginn, musste zumindest ein Punkt her. Die Marschroute war klar. Unsere Kids wollten den Sieg. Alle Beteiligten merkten ihnen förmlich an, dass Sie sich mit einem Topergebnis aus der aktuellen Saison verabschieden wollten. Bis auf Luca und Iven stand dem Coach Roland Büchner der restliche Kader komplett zur Verfügung. Und alle von ihnen, ob Torhüter, Abwehrspieler, Stürmer, Auswechsler, Jungen oder Mädel, gaben in diesem Spiel noch einmal ihr Bestes. Zur Halbzeit stand es, nach zwischenzeitlicher 5:0 Führung, 7:2. Benni mit 4 Treffern, Kevin, Leon und Felix hießen unsere Torschützen.

In der zweiten Halbzeit folgten weitere 6 Treffer für unser Team durch Benni, Kevin, Felix, Leon und Bruno. Endstand 13:3. In einem Spiel bei diesen Temperaturen wurden alle Beteiligten auf dem Platz gefordert. Beide Teams spielten temporeich und engagiert. Dafür gilt unseren, wie auch den Oschatzer Kids, die volle Anerkennung, ebenso wie dem  souverän leitenden Schiedsrichter Stefan Kühn. Mit dem 13:3 erreichten die Kids nicht nur das Tagesziel, sondern den seit einiger Zeit als realistisch betrachteten vierten Tabellenplatz – Eine Leistung, die nach den Anlaufschwierigkeiten zu Saisonbeginn sehr versöhnlich stimmt.

Im Anschluss an das Spiel hatten die Eltern eine Abschlussparty arrangiert. Da eine solche Feier immer auch Zeit zur Rückschau bietet, darf natürlich auch etwas Wehmut aufkommen. Der Lauf der Dinge bringt es mit sich, dass einige der Kids nach dem Saisonabschluss in die nächst höhere Altersklasse aufsteigen, Andere bleiben, wieder Andere rücken nach….Würdevoll verabschiedete der Coach Roland Büchner die Kids, die zukünftig in der D-Jugend spielen werden. Naemi, Benni, Kevin, Moritz und Jason in Abwesenheit erhielten neben der Aufstiegsurkunde noch einige hilfreiche Worte vom Coach. Im Anschluss daran ging es, um mit Rolands Worten zu sprechen, zu einem kleinen „Schübchen“ gegen die Eltern… Ergebnis - ??? Ich glaube 4:3 für die Kids??? In der Zwischenzeit hatten die engagierten Muttis und Vatis ein schmackhaftes Mittagsbuffet aus Salaten, Broten, Gegrillten und allerlei anderen Leckereien gezaubert. Es war fabelhaft….

Moritz, Lenny, Naemi, Bruno, Felias, Leon „Zwerg“, Benni, Kevin, Iven, Jason, Felix, Alwin, Luca, Finn, Leon - das sind die Kids, die in der Saison 2016/2017 für unsere E-Jugend kickten.

Es hat sich über die gesamte Saison ein Team entwickelt, was zu Saisonbeginn die Verletzung von Bruno kompensieren musste. Ein Team, was aber auch durch Neuzugänge wie Kevin in der Rückrunde verstärkt wurde. Neue Kicker integrierten sich in die Mannschaft und gestandene Kids entwickelten sich weiter. Das Team lernte aus Niederlagen wie beispielsweise in Dommitzsch und erkämpfte sich Erfolge. Beispielhaft hierfür das nicht erwartete 7:7 im Nachholer gegen die SpG Elbaue Torgau II / Belgern, den späteren Meister. Diese Saison ist aus unserer Sicht nicht nur erfolgreich mit dem vierten Platz zu Ende gegangen. Sie hat auch die Kids, deren fußballerische und persönliche Entwicklung ein „Wenig“ mitgeprägt. Dafür möchten wir Roland noch einmal recht herzlich danken.

Wir wünschen allen Kids auf ihrem weiteren Weg alles Gute. Wir wünschen Euch weiterhin sportliche Erfolge in den kommenden Spielklassen, schöne Ferien und vor allem ganz viel Spaß bei Eurem wohl schönsten Hobby….

René Wegner & alle Eltern