Unsere Männer treten am Samstag 15 Uhr zum letzten Heimspiel der Saison gegen Strelln/Schöna an. Beim Blick auf die Tabelle der Nordsachsenliga gibt es allen Grund zum Feiern. Gleichzeitig möchten wir unsere Nummer 28 im Tor würdig verabschieden. Wenn die, ebenfalls eine ordentliche Saison spielenden, Männer aus Luppa und Wermsdorf vom zeitgleichen Auswärtsspiel aus Terpitz eintreffen, soll es richtig los gehen. Zuvor laufen unsere Männer 15 Uhr traditionell mit unseren jüngsten Nachwuchskickern auf. Bis dahin!