Hubertusburger Rückblick - das Jahr 1978

Der Wermsdorfer Fußball blickt auf eine lange Tradition zurück. 2018 wollen wir gemeinsam 90 Jahre Fußball feiern. Dazu bringen wir in loser Folge Erinnerungen aus unserem Archiv.

1978 wurde an der Sachsendorfer Straße 50 Jahre Fußball gefeiert - gleich eine ganze Woche lang. Das Festprogramm ist erhalten geblieben. Von den Junioren bis zu den Oldies gab es Freundschaftsspiele.

Ein Höhepunkt das Spiel unserer Männer gegen die Junioren der Loksche. Für Lok Leipzig liefen viele Spieler auf, die wenige Jahre später das Gerüst der erfolgreichen Loksche bilden sollten, wie Thomas Dennstädt, Ronald Kreer, Lutz Moldt, Uwe Bredow, Uwe Zötzsche und Andreas Treske. Unsere Männer (u.a. mit Manfred Züchner und Hartmut Bruder) kämpften wie die Löwen und verloren nur knapp mit 3:4. Zaungast war übrigens Rudi Glöckner, der 1970 das WM-Finalspiel Brasilien - Italien leitete.

Archiv KW/AK