Kreispokal

Merkwitz – Luppa/Wermsdorf 0:9 (0:3) Galerie

Zum Feiertag traf man sich zum Viertelfinale in Merkwitz. Den Gegner kannte man aus der Liga, dort gewann man klar mit 11:1. Mit neuen Aufwärmtrikots, gesponsert von der Firma „KKS“ aus Wermsdorf, sollte die nächste Runde angegangen werden.

Am Anfang noch mit etwas Schusspech eröffnete Benni Höschler den Torreigen. Zur Halbzeit stand es 0:3 aus Sicht des Gastgebers. In der zweiten Hälfte lief es noch besser. Am Ende gewann man völlig verdient mit 9:0 und zog somit ins Halbfinale ein. Unsere Tore schossen neben Benni noch Connor Bruder, Maximilian Zschiesche und Naemi Wegner. In zwei Wochen trifft man sich schon wieder an gleicher Stelle zum Ligaspiel, zuvor spielt unsere C-Jugend am Sonntag beim LSV Mörtitz.

Aufstellung: Max Wiedner, Vanessa Hempler, Dominic Kirste, Naemi Wegner, Kevin Georgi, Connor Bruder, Benjamin Höschler, Maximilian Zschiesche, Kim Schumann, Bruno Gatter, Jason Schönnagel, Jarno Lohrmann, Kolja Jeriga

Heiko Zielinski/Bilder René Wegner