Trotz Niederlage zeigte die Mannschaft eine akzeptable Leistung

Wermsdorf - Merkwitz 0:8 (0:5)

Da Stammtorhüter Iven kurzfristig krankheitsbedingt ausfiel, musste Lukas kurzerhand in den Kasten, der seine Sache trotz der vielen Gegentore recht ordentlich machte. Die Blau-Weißen zeigten gegen den Favoriten eine starke kämperische Leistung. Teilweise gelangen im Angriff recht gute Aktionen aber der Ehrentreffer wollte einfach nciht fallen. Kleiner Trostpreis - das stimmungsvolle Strafstoßschießen ging an die kleinen Wermsdorfer.

AK/Bilder Bert Schwips