Dritter Sieg in Folge

Luppa/Wermsdorf/Merkwitz - Dommitzsch/Schildau/Belgern 3:2 (1:0) Statistik

Stark ersatzgeschwächt, in einem hart umkämpften Spiel, hatten unsere C-Junioren gegen die SpG Dommitzsch/Schildau/Belgern abermals Grund zum Jubeln. Nach der 1:0 Pausenführung durch ein Tor von Maximilian Zschiesche drehten die Gäste nach dem Pausentee auf und trafen zum 1:1. Nach der erneuten Führung durch Philipp Aust konterten die Gäste abermals und glichen zum 2:2 aus.

Doch unsere Spielgemeinschaft steckte nicht auf und erzielte wiederum die Führung. Philipp hatte abgezogen, der Ball wurde pariert und Maximilian staubte zum 3:2 ab.

Dies war auch der Endstand. Mit einer gut aufgelegten Emilie im Tor, kämpferischer Einstellung und dem notwendigen Quäntchen Glück konnte somit der dritte Sieg in Folge eingefahren werden. Nächster Gegner ist der FSV Beilrode. Auch dort soll wieder etwas Zählbares mitgenommen werden.

Es spielten: Emilie Wetzig, Isabel Zschernig, Max Liebegall, Laura Kirschner, Dominic Kirste, Maximilian Zschiesche, Max Wiedner, Lucia Müller, Benjamin Höschler, Connor Bruder, Philipp Aust

JK/Bilder Nancy Liebegall