Letztes Spiel auf dem grünen Rasen

Wermsdorf - Dahlen II 2:5 (2:2)

Da der FSV Oschatz seine einzigen F-Juniorenmannschaft in der laufenden Saison abmeldete und die Wackeren sehr viele kickende Kinder betreuen, wurde kurzerhand von den Verantwortlichen beider Vereine in der entstandenen Lücke ein Spiel angesetzt. Dadurch erfolgt aber keine Punktspielwertung. Wichtig ist, dass die Kinder Spielmöglichkeiten erhalten.

Am Ende freuten sich die kleinen Wackeren über den Erfolg. Die Blauen mit mehr Chancen aber ohne Glück im Abschluss - der Gästehüter mit starken Paraden. Dazu kam, dass die Platzbesitzer manchmal planlos und ohne Blick zum besser postierten Mitspieler anrannten.

Rot mit schnellen Kontern und gefährlichen Distanzschüssen. Halbzeitstand 2:2 - unsere Tore Emil und Lucas. Die Blauen freuten sich über den Besuch von Tristan, der im Rollstuhl und gebrochenem Bein seiner Mannschaft die Daumen drückte und in der Halbzeitpause bei der Kabinenauswertung dabei war.

Wacker auch in der zweiten Halbzeit effektiver und drei Toren. Beim traditionellen Neunmeterschießen hatten alle Beteiligten wieder viel Spaß. Nun geht es in unsere Fußballhalle - die Hallensaison steht vor der Tür.

AK/Bilder Anja Hentzschel