Welcome Dominik

Ein halbes Jahr die Weiten Kanadas und die Häuserschluchten New Yorks erkundet - jetzt ist er wieder in der Heimat. Die Familie und viele Freunde bereiteten dem Rumtreiber einen ausgelassenen Empfang an der Sachsendorfer Straße.

AK