Spannendes Spiel ohne Happy End

Torgau - Wermsdorf 3:2 (1:2)

Die Torgauer spielten kurzfristig auf dem Kunstrasen im Hartenfelsstadion - etwas ungewohnt für unsere Kicker. Torgau mit mehr Chancen aber Wermsdorf mit den Kontern, die saßen. 0:1 Lukas und Helene (endlich) mit dem Treffer Nummer zwei. Als ein Torgauer Eckball etwas unglücklich ins Wermsdorfer Tor trudelte, stand es 1:2 - Pause. Leon im Tor hielt in der 2. Halbzeit großartig. Den Ausgleich konnte er nicht verhindern. Torgau drückte und die Blau-Weißen verteidigten sich geschickt. Einige Wermsdorfer Konter hätten auch zu Toren führen können. Die Mannschaft hätte sich über ein Unentschieden gefreut aber eine Minute vor Abpfiff gelang den kleinen Hartenfelsern noch dier Siegtreffer. Trotz der Niederlage ein ordentliches Spiel unserer Kicker.

AK