Spaß, lockere Kicks und schöngeistige Getränke - das gabs auch heuer reichlich zu Himmelfahrt an der Sachsendorfer Straße. Das Wetter passte perfekt zur Veranstaltung. In entspannter Atmosphäre traten 7 Mannschaften zum Turnier an. Mit dabei waren unsere Frauen, die Junioren, die Wermsdorfer Luschen, ein Männerteam, sowie drei Oldiemannschaften (mit Söhnen). Immer wieder gern gesehen: verdienstvolle ehemalige blau-weiße Spieler: so kickten diesmal Vivien Döling und Manuel Thieme mit. Die (selbsternannten) Turnierfavoriten - Wermsdorfer Luschen - rutschen beim Griff nach dem Pokal ab, da sie ihre Spielpausen nutzten, um mit dem gefürchteten Sterni mehrere Flunkyballrunden "auszuspielen". Am Ende gewannen die Oldies den Pott (Kirpal, Kupfer, Müller, Rademacher, Thieme, Horbas, Kamm, Gummi - der allerdings seinen Einsatz verschlief und erst zur Siegerehrung eintrudelte). Prost - Wiedervorlage 2019!

AK/Bilder Pauline Kamm und Niclas Galesic