Spannendes Pokalspiel

Pokal: Wermsdorf - Pehritzsch/Jesewitz 6:3 (2:2)

In einem ausgeglichenen und wohltuend fairen Pokalspiel hatten die jungen Wermsdorfer das bessere Ende für sich. Die Gäste gleichwertig mit guten Dribblern in ihren Reihen hielten die Begegnung bis zum 3:3 Mitte der zweiten Halbzeit lange offen. Trotz aller Zufriedenheit über das Ergebnis ist das mannschaftliche Zusammenspiel unserer Kicker noch ausbaufähig. Unsere Tore schossen Lukas Gaudermann (2), Karim Awad und Wirbelwind Helene Baumann (3). Damit sind die Blau-Weißen für die Pokalendrunde qualifiziert.

AK