Hubertusburger Rückblick - die Jahre 2002-2003

Der Wermsdorfer Fußball blickt auf eine lange Tradition zurück. 2018 wollen wir gemeinsam 90 Jahre Fußball feiern. Dazu bringen wir in loser Folge Erinnerungen aus unserem Archiv.

Die Saison 2002-2003 begann katastrophal – Land unter an der Sachsendorfer Straße. Als das Wasser sich zurückzog, gab es viel zu tun. Die Bürger zeigten deutschlandweit Gemeinsinn – mit viel Solidarität schaffte man in den betroffenen Regionen den Neustart. Freiwillige Helfer sorgten auch in Wermsdorf für einen bespielbaren Platz. Die abgesoffene alte Halle wurde wieder hergerichtet. Feine Geste: die Hubertusburger unterstützen mit einem Benefizspiel, die vom Hochwasser schwer getroffenen Grimmaer Fußballer. Sportlich lief es in dieser Saison bei den Männern gut – der Aufstieg in die Kreisliga wurde endlich geschafft. Drei alten Haudegen wurden verabschiedet. Dazu Bilder unserer F und C-Junioren sowie einem Beckebonusbild aus dieser Zeit.

Die D-Junioren Kreisauswahl Torgau/Oschatz 2002 mit Florian Böttger, Holger Köhler (Sohn unseres Schiedsrichterobmanns Udo Köhler), Trainer Sven Zschiesche und Klein-Becke im Querformat.

Archiv KW/AK