Das Runde nicht ins Eckige gebracht

HKM-Vorrunde in Oschatz

Ohne Tore gewinnt man bekanntlich kein Spiel - erst recht kein Turnier. Nicht ein Treffer gelang unserer B-Jugend bei der diesjährigen HKM-Vorrunde, bei der man am Ende auf dem fünften Platz landete. Gleich zum Auftakt stand eine schwierige Aufgabe an, gegen Ligaprimus SpG Oschatz/Dahlen setzte es eine deutliche 0:5-Niederlage, trotz guter Anfangsphase. Gegen Ende dieses Auftaktspieles allerdings zu große Unkonzentriertheit bei den Spielern. Im zweiten Match gegen den FSV Beilrode musste man sich mit 0:3 geschlagen geben, auch hier fehlte letztlich der Fokus.

Gegen die tabellarisch schlechteste Mannschaft von Elbaue Torgau kam man nicht über ein 0:0 hinaus, aber immerhin der erste Punkt in diesem Turnier. Doch der Ball fand einfach das Tor nicht. Gegen den SV Merkwitz verlor am im vorletzten Spiel dann mit 0:3 - sehr zum Ärger des Trainers Niclas Galesic, der sich nun aufgrund einer verlorenen Wette mit dem Merkser Captain den Bart grau färben lassen muss. Zum Abschluss konnten die B-Junioren noch ihre beste Turnierleistung an den Tag legen. Gegen den Zweitplatzierten SpG Dommitzsch/Schildau/Süptitz erreichten die Mannen von Jörg Lucanus und Niclas Galesic ein 0:0 der besseren Art. Glückwunsch an die Endrundenteilnehmer aus Oschatz/Dahlen, Dommitzsch/Schildau/Süptitz und Merkwitz! Unsere B-Jugend lässt kommenden Donnerstag das turbulente Jahr in ihrer Weihnachtsfeier ausklingen, ehe es gleich nach dem Jahreswechsel mit einem nächsten Hallenturnier in Beilrode weitergeht. Dann wird der Torreigen eröffnet ;-)

Niclas Galesic