Die ersten Punkte eingefahren

Schenkenberg – Wermsdorf/Luppa 1:2 (0:1)

Nach vier Auftaktniederlagen ging es für unsere B-Junioren nach Schenkenberg. Allen war klar, dass es auch diesmal nur mit vollem Einsatz gelingen würde, etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Entsprechend motiviert ging die Mannschaft ins Spiel. Felix Plakinger erzielte in der neunten Minute die frühe 1:0-Führung, ein glänzender Lupfer über den Torwart. Beide Teams waren in diesem Spiel nahezu ebenbürtig, Schenkenberg spielerisch einen Tick besser, unsere Mannen aber mit mehr Einsatz und Siegeswille. Nach der Pause dann ein glänzender Schuss von Concordias Tim Planer, der Ball zappelte im Netz. Marc Fleischer hatte die passende Antwort parat und traf zwei Minuten später zur erneuten Führung. Diese wurde bis zur letzten Minute nach allen Regeln des Fußballs verteidigt.

Der erste Saisonsieg wurde ordnungsgemäß im Restaurant zur Goldene Möwe gefeiert. Am kommenden Wochenende sollen dann die nächsten Punkte folgen. Danke an Paul und Simon, die unser Team aus der C-Jugend unterstützten.

Aufstellung: Biewald, Fleischer, Riedel, Bruder, Böhm, Plakinger, Wolf, Untermann, Grätz, Krzywinski, Baumann

Niclas Galesic