Pokalspiel in Torgau - Abhaken und nach vorn schauen

SC Hartenfels Torgau - FSV Blau-Weiß Wermsdorf 6:0 (2:0)

Unsere Männer mit einer gewöhnungsbedürftigen Leistung gegen starke Torgauer. In der ersten halben Stunde hielt man noch ordentlich dagegen. Pietsch und Scaruppe besorgten das 2:0 (37./41. Min.). Florian Böttger wurde in dieser Phase im Torgauer Strafraum gehalten, der Schiedsrichterpfiff blieb aus. In der 2. Halbzeit waren die Platzbesitzer spielerisch und läuferisch klar überlegen und machten das halbe Dutzend voll.

Schiedsrichter: Jens Kottenhahn

Zuschauer: 72

Aufstellung: Schönitz, Beckedahl, D. Weidner, Lippert, Krezo (Riße), Freiberg (Köppe), Eckert, Staude, Böttger, Springer, Arendt

AK