Unsere Schiedsrichterneulinge Marc Fleischer und Simon Grätz waren als Assistenten beim Pokalspiel der Männer in Ablaß (SV Mügeln/Ablaß II - LSG Löbnitz) im Einsatz. Die Spielleitung hatte unser Schiedsrichterobmann Udo Köhler. Zitat Jan Greschner aus dem Spielbericht: "Die Partie war in dieser Phase hart umkämpft, aber der erfahrene Udo Köhler und die beiden Wermsdorfer Nachwuchsschiedsrichter Marc Fleischer und Simon Grätz zeigten eine ganz souveräne Leistung und hatten die Partie jederzeit im Griff." Na dann auch weiterhin "Gut Pfiff"!