Klarer Sieg im letzten Saisonspiel

Oschatz – Wermsdorf  0:9 (0:5)

An diesem Samstag war der Sommer endlich angekommen und wir sollten heute unser letztes Punktspiel diese Saison beim Tabellenschlusslicht in Oschatz haben. Wir mussten heute auf Jannes und Tim Frölich verzichten. Auf dem Kunstrasen wollten wir vom Start weg Druck machen und mit nur einem Abwehrspieler ein klares offensives Zeichen setzen. Zahlreiche Chancen wurden erspielt. In Hälfte 1 markierten Helene,Vico und Fritz unsere Treffer zur sicheren 5-0 Führung. In der Halbzeit waren Getränke das wichtigste bei den Temperaturen. Es sollte weiter Vollgas gen Oschatzer Kasten gehen! Kapitän Finn Windisch schoss den Keeper des Gegners berühmt. Er hielt im Prinzip alle Schüsse von ihm. Ansonsten waren auch noch mehrere Pfosten- und Lattenkracher dabei! Helene wirbelte wie zuletzt und Jan Borisch konnte leider trotz größter Chancen nicht sein 1. Saisontor schießen. Vico, Helene und Finn machten die nächsten Tore zum ungefährdeten 9-0 Kantersieg.

Damit haben wir mit dem Sieg noch die 30-Punkte-Marke geknackt und belegen somit am Ende einen 5.Platz. Es war eine Menge mehr drin in dieser Saison – leider haben in den entscheidenden Spielen die Nerven versagt. Wir gratulieren Mügeln zum absolut verdienten Meistertitel und der Zschäbitz-Truppe vom SV Merkwitz zum Vize-Meister und damit verbunden die Quali zur Meisterendrunde.

Jetzt kommen noch lockere Trainingseinheiten und unser Abschlussfest am 14.6.! Vor dem Ferienstart ist noch das beliebte Fußballcamp an der Sachsendorfer Straße wo unsere F-Junioren noch mal ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können….

Aufstellung:  Wichor, Röber (1), Weise, Wedel (2), Windisch (1), Baumann (3), Neubert, Bishop, Borisch

Christian Windisch