Dünne Spielerdecke

Luppa/Wermsdorf II – Bad Düben 0:9 (0:6)

Vor Spielbeginn war unsere Mannschaft nicht spielfähig. Verletzungen, Jugendweihen aber auch ein unentschuldigtes Fehlen machten den Trainern die Aufstellung schwer. Dank an Jason Schönnagel (E-Junior), der noch schnell mit seinen Eltern vom zeitgleich geplanten E-Juniorenspiel in Luppa gegen Torgau nach Wermsdorf kam. So konnte unsere Mannschaft zwar ohne Wechselmöglichkeit aber immerhin mit 7 Feldspielern auflaufen. Gegen den Tabellenzweiten war man um Schadensbegrenzung bemüht. Die Abwehr stand unter Dauerdruck und kämpfte bis zum Abpfiff. Leider konnten die wenigen Konter nicht in eigene Tore verwandelt werden.

Aufstellung: Wiedner, Koitzsch, Lingel, Wagner, Wutzke, Schiller, Böttcher, Schönnagel

AK