Spielfaden verloren

Union Torgau – Dahlen/Wermsdorf/Luppa 4:1 (1:0)

Unser Team spielte in den ersten 30 Minuten gegen den Tabellendritten gut auf, versäumte es aber in Führung zu gehen. So schoss Mamady Konante nach einem Freistoß seinen Kapitän Justus Keller vor dem leeren Torgauer Tor an. Ein Fehler im Aufbauspiel der Gäste sorgte in der 39. Minute für die Torgauer Führung. Als die Spielgemeinschaftler kurz nach dem Wiederanpfiff das 2:0 nach einem Standard kassierten, verloren sie den Spielfaden. Bitter für Köppi nach einer Stunde Spielzeit: wieder eine Verletzung nach längerer Verletzungspause – gute Besserung an dieser Stelle! Zugute halten muss man unserem Team, dass sich niemand trotz des klaren Rückstandes aufgab und so der Ehrentreffer durch Mamady noch gelang.

Schiedsrichter: Lothar Forstner

Zuschauer: 20

Aufstellung: Schneeweiß, Pelzer, Eskandari, Köppe, Wilhelm, Richter, Palme, Ziechner, Keller, Morstein, Konante, Untermann, Nachtweide, Bruder

AK