Willkommen auf der Startseite

Fußballfest beim FSV Luppa - 9:0 gegen Oschatz - Glückwunsch Mädels!

 

Auswärtspunkt mitgebracht

SV Concordia Schenkenberg - FSV Blau-Weiß Wermsdorf 2:2 (1:1) Bericht folgt!

 

Hitzederby geht an die Spielgemeinschaftler

SV Mügeln/Ablaß II - SpG Wermsdorf II/Luppa 1:4 (1:1)

Den Gästen gelang ein schnelles Tor, als Dominic Lewick ein genaues Zuspiel in die Spitze bekam, zunächst am Torwart scheiterte aber den Nachschuss zum 0:1 versenken konnte. Bis zur Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel. Gelegentlich schwamm unsere Abwehr, da die Zuordnung fehlte. So war der Ausgleich durch Tilo Stoppe kurz vor dem Halbzeitpfiff nicht unverdient. In der zweiten Halbzeit konnten unsere Männer durch die gefüllte Bank bei großer Hitze durchwechseln und so das Tempo hoch halten. Nach einem Einwurf setzte sich Robby Staude im gegnerischen Strafraum durch, umkurvte noch Arne Schütze im Ablasser Tor und netzte zur erneuten Führung ein (50. Min.). Diese Führung wurde durch Carsten Rademacher (60. Min.) und Gergor Mayerhofer nach schöner Vorarbeit von Marc Käseberg (85. Min.) auf 1:4 ausgebaut. Kurz vor Ende konnte sich Robyn Staude durch eine gute Parade auszeichnen, als er einen Freistoß aus dem Dreiangel kratzte.

Weiterlesen...
 

Unsere D sagt danke und siegt gegen RB!

Ausführlicher Spielbericht siehe unten (Aktuelles Junioren)

 

Himmelfahrtsturnier an der Sachsendorfer Straße - eine gelungene Veranstaltung!

Spaß, lockere Kicks und schöngeistige Getränke - das gabs heuer wieder. Das Wetter passte - viele Zuschauer darunter auch Laufkundschaft auf der Rundreise. Diemal holten unsere Männer den Turnierpott. Hier einige Bilder vom Tag. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Jugendliche unter 16 Jahren die letzten Bilder nicht oder nur in Anwesenheit einer geschulten Sozialarbeiterin anschauen dürfen!

Weiterlesen...
 

Arbeitseinsatz nach dem Saisonhalali

Männer, wir brauchen wieder viele Hände für die Pflege des Platzes! Besonders der neu zu verlegende Rollrasen ist arbeitsintensiv. Es müssen auch wieder einige Tonnen Sand mit der Schippe auf dem Rasen verteilt werden. Neu ist heuer, dass wir schon in der Woche vom 21. bis 23. Juni nach Feierabend jeweils für 1-2 Stunden loslegen wollen (Mittwoch bis Freitag). Für einige von uns ist ein Wochentag besser zu händeln. Letzte Arbeiten sollen am Samstag, den 24. Juni, abgeschlossen werden.

Bitte in die Liste eintragen damit wir planen können.

 

Die Wilden Kerle 2017 an der Sachsendorfer Straße

Das Intersport Fußballcamp gastiert nach 2011-2013-2015 wieder in Wermsdorf. Wir freuen uns auf das Event im Nachwuchsfußball. Das Fußballerlebnis steht unter dem Motto "Wilde Kerle" und steigt vom 16. bis 18. Juni beim FSV Blau-Weiß Wermsdorf. Teilnehmen können gern auch Nachwuchskicker anderer Vereine sowie interessierte Kinder ohne Vereinsmitgliedschaft!

Hier gibt es weitere Infos

Hier Anmelden

Fragen beantwortet André Kamm (Campverantwortlicher Wermsdorf): 034364/51353 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Aktuelle Ergebnisse/Spielberichte unserer Junioren

A-Junioren

Dahlen/Wermsdorf/Luppa - Räpitz/Großlehna 3:4

B-Junioren

Borna - Wermsdorf/Luppa/Dahlen 11:0

C-Junioren

Luppa/Dahlen/Wermsdorf - Dommitzsch/Süptitz/Schildau 4:1

Luppa/Dahlen/Wermsdorf - Schenkenberg 8:0

D-Junioren

Wermsdorf - RB Leipzig II 6:5

Laußig - Luppa/Wermsdorf II 2:1

Luppa/Wermsdorf II - Rackwitz/Schenkenberg II 4:2

E-Junioren

Doberschütz/Mockrehna - Wermsdorf/Luppa 4:7

F-Junioren

Oschatz - Wermsdorf 0:9

G-Junioren

Turnier in Ablaß: 1. Platz

 

Schiedsrichter stellen ihr Wissen unter Beweis

Wie in jeder Saison üblich mussten auch diesmal die nordsächsischen Schiedsrichter beim sogenannten Hausregeltraining die Regelkunde in ihnen gestellten Fragen mit fiktiven Situationen anwenden. Eine Reihe der Referees aus dem Altkreis Oschatz traf sich dieser Tage zum gemeinsamen Lehrabend in Merkwitz. Aus Wermsdorf nahmen unsere Neuen Luca Untermann, Marc Fleischer und Simon Grätz sowie Udo Köhler und Niclas Galesic teil. Danke an den SV Merkwitz für die Organisation und die erfrischenden Getränke!

Weiterlesen...
 

Fünf Tore geschossen und trotzdem nur 3:2 gewonnen

Alte Herren: Wermsdorf - Hohburg/Watzschwitz 3:2 (1:1)

Wenn die eigene Mannschaft in einem Spiel 5 Tore schießt und wenn diese Mannschaft Alte Herren Blau Weiß Wermsdorf heißt, dann muss es eigentlich ein unerwarteter überdeutlicher Sieg sein. Aber weit gefehlt. In einem Heimspiel, welches als Auswärtsspiel begann, gab es die eine oder andere kuriose Szene. Die alten Knaben begannen recht ordentlich und versuchten, das bei Oldies beliebte Kurzpassspiel aufzuziehen, was in der Anfangsphase auch ganz gut gelang. Die Watzschwitzer spielten den technisch besseren Ball ohne zu nennenswerten Möglichkeiten zu kommen. Nachdem Denis Vettermann Mitte der ersten Halbzeit mit einem Sonntagsschuß die Führung markierte, dominierten allerdings die Männer aus den Hohburger Hochgebirge mehr und mehr das Spielgeschehen.

Weiterlesen...
 

Mitgliederversammlung am 28. April

Hier der Rechenschaftsbericht unseres Präsidenten René Naujoks in Auszügen:

Weiterlesen...
 

Baumi erstmals im Clubkader

Dominic Baumann hatte am Wochenende eine erste Einsatzzeit beim 1. FC Nürnberg. Die Nürnberger besiegten unter ihrem neuen Trainer Michael Köllner Arminia Bielefeld mit 1:0. Dominic wurde in der 83. Minute eingewechselt. Schwester Helene, die bei unseren F-Junioren kickt, wird es freuen und wir drücken natürlich die Daumen bei hoffentlich weiteren Einsätzen!

Weiterlesen...
 

Kleine Fußballfibel für alle Interessierten im Nachwuchsbereich

Weiterlesen...
 

Trainingstipps im Nachwuchs- und Männerbereich

Ihr findet hier ausgearbeitete Trainingseinheiten anschaulich aufbereitet.  Einfach mal reinschauen!

Weiterlesen...